Reisen & Touren in Kapstadt und am Kap fuer Abenteur, Familien, Oeko-tourismus, Kultur, Essen, Wein, Safari, Unterhaltung & Wellness
Cape Town Day Tours and trips around the Cape

Kulinarische Weinreisen - Kapstadt


Begleite mich, „Jacqueline, die Königen der kap-malaiischen Küche“, auf ein kulinarisches Abenteuer in Kapstadt.

Ich zeige Ihnen die besten Plätze und geheimen Ecken  um  unsere vielseitige und abwechslungsreiche Küche und Weinkultur kennenzulernen.

Südafrika ist ein Schmelztiegel vieler verschiedener Kulturen, und das zeichnet sich in unserer KapKüche durch unterschiedliche Einflüsse aus .

Wir lassen Sie kap-malaiische, Afrikansiche und Europäische Gerichte sowie hausgemachte Speisen und Gourmetspeisen probieren. In Kapstadt steht eine Vielzahl an Märkten, Kneipen, Edelrestaurants und Restaurants mit sagenhaften Aussichten zur Auswahl.

Unser Angebot an kulinarischen Touren:

1. Feinschmecker zu Fuss – Halbtages Tour 

  • Zu Fuss durch die wunderschöne historische Altstadt von Kapstadt
  • Wir besuchen eine einheimische Kaffeerösterei auf eine Tasse frischgemahlenen Kaffee
  • Auf einem Spaziergang durch das bunte kap-malaiische Stadtviertel Bo Kaap probieren wir landestypische kap-malaiische Snacks
  • Ein absolutes Muss: „Biltong“ und „DroeWors“ probieren, Südafrikas berühmtes luftgetrocknetes Fleisch
  • Auf besonderen Wunsch zeigen wir Ihnen einen lokalen Weinproduzenten in der City.
  • Lassen Sie sich bei einer Schokoladenprobe die feinste organische Schokolade auf der Zunge zergehen

Im Preis inbegriffen: die oben aufgeführten Essens- und Weinproben, Hoteltransfer innerhalb Kapstadts
Montags bis Samstags von 10.00 Uhr – 13.30 Uhr
Anzahl der Gäste: 2-7 Personen (größere Gruppen auf Anfrage)
Bitte informieren Sie mich über bestimmte Diätvorschriften

2. Ganztagestour für Feinschmecker und Weinliebhaber: Köstlichkeiten in und um Kapstadt<

  • Zu Fuss durch die wunderschöne historische Altstadt von Kapstadt
  • Wir besuchen eine einheimische Kaffeerösterei auf eine Tasse frischgemahlenen Kaffee
  • Auf einem Spaziergang durch das bunte kap-malaiische Stadtviertel Bo Kaap probieren wir landestypische kap-malaiische Snacks
  • Lassen Sie sich bei einer Schokoladenprobe die feinste organische Schokolade auf der Zunge zergehen
  • Ein absolutes Muss: „Biltong“ und „DroeWors“ probieren, Südafrikas berühmtes luftgetrocknetes Fleisch
  • Zum Mittagessen fahren wir zum pitoresken Fischerort Kalk Bay, und essen traditionnel Fish&Chips
  • Nachmittags zur Weinprobe nach Constantia, hier befinden sich die ältesten Weingüter Südafrikas, berühmt für ihre hervorragenden Weine.
  • Begegnen Sie passionierten einheimischen Weinbauern die ihre verschiedenen Produkte vorstellen

Im Preis inbegriffen: die oben aufgeführten Essens- und Weinproben, Hoteltransfer innerhalb Kapstadts
Vom Preis ausgeschlossen: Mittagessen
Montags bis Samstags von 10.00 Uhr – 17.00 Uhr
Anzahl der Gäste: 2-8 Personen (größere Gruppen auf Anfrage)
Bitte informieren Sie uns über bestimmte Diätvorschriften

3.Feinschmecker und Weinliebhabertour durch das Weinalnd:
Ganztagestour nach Paarl, Franschhoek and Stellenbosch

Unsere Tour führt in die älteste Weinregion am Kap. Phantastische Landschaften, historische Architektur, köstliche Mahlzeiten und natürlich Wein ohne Ende!

  • Wir fahren einige Strecken ab, essen und naschen viel, also halten Sie sich beim Frühstück etwas zurück!
  • Lassen Sie sich die Schokolandenprobe auf der wir sechs verschiedene Variationen dunkler Schokolade mit 70% Kakao-Anteil, wie z. Beisp. Rooibos, Salz, Limone und Ingwergeschmack, auf der Zunge zergehen
  • Handwerklich hergestellter 100%er Ziegenkäse mit Weinprobe auf einer berühmten und bei Einheimischen beliebten Farm - eine Genuss für die ganze Familie.
  • In Franschhoek schlemmern wir zum Mittagessen traditionelle kap-malaiische Köstlichkeiten und Straussenwürste.
  • Ein in Franschoek hergestelltes Glas Sekt dazu (Extrakosten)
  • Anschliessend besuchen wir ein berühmtes Weingut

Im Preis inbegriffen: die oben aufgeführten Essens- und Weinproben, Hoteltransfer innerhalb Kapstadts
Vom Preis ausgeschlossen: Mittagessen und Sekt
Montags bis Samstags von 10.00 Uhr – 17.00 Uhr
Anzahl der Gäste: 2-8 Personen (größere Gruppen auf Anfrage)
Bitte informieren Sie uns über bestimmte Diätvorschriften

4.Township Tour im Weinland mit Afrikanischem Mittagessen

Besuchen Sie das landschaftlich reizvoll positionierte Township Kayamandi

  • Ein kenntnisreicher Bewohner des Townships wird Sie durch das lebhafte Township führen
  • Begegnen Sie talentierten Künstlern und innovativen Kleinunternehmern
  • Kommen Sie mit Kindern in einer Tagesstätte in Berührung (Mo-Fr)
  • Bewundern Sie spannende Gemeinschaftsprojekte
  • Lassen Sie sich zum Mittagessen bei einer Xhosa-Familie mit hausgemachten traditionellen Speisen, alkoholfreiem Ingwerbier und süssen Stückchen überraschen
  • Zum Abschluss wird Ihnen ein kleines handgemachtes Souvenier überreicht
  • Nachmittags besuchen wir einige der weltberühmten Weingüter in Stellenbosch um verschiedene Rebsorten zu probieren.

Im Preis inbegriffen: KayamandiTownship Tour inklusive Mittagessen, Weinproben, und Hoteltransfer innerhalb Kapstadts
Montags bis Samstags von 9.00 Uhr – 17.00 Uhr
Anzahl der Gäste: 2-7 Personen (größere Gruppen auf Anfrage)
Bitte informieren Sie uns über bestimmte Diätvorschriften

 

Erlebnisgastronomie: Kochkurs am Kap

1.Kap-malaiischer Kochkurs

Nehmen Sie an einem Kochkurs teil und kochen sie ein authentisches traditionelles Gericht nach Rezepten die von Holländern, Sklaven und Ostasiaten beeinflusst wurden.
Die Speisen sind sehr würzig aber nicht allzu scharf! Der Kochkurs findet in BoKaap im Haus einer begnadeten Köchin statt.

  • Kochen Sie ein traditionelles kap-malaiisches Curry oder „Bobotie“ eine Art südafrikanische Lasagne.
  • Lernen Sie die Kunst „Samoosas“ (würzig gefüllte Teigtaschen) zu falten.
  • Beim Ausrollen des dünnen Teiges der anschliessend  in die Luft geworfen wird um „Rotis“ (südafrikanische dünne Pfannkuchen) zu backen kommt besonderst viel Spass auf!
  • Bereiten Sie „Dhaaltjies” (Chilli Snacks) her.

Montags bis Freitags von 10.00 Uhr – 13.00 Uhr
Anzahl der Gäste: 2-8 Personen (größere Gruppen auf Anfrage)
Bitte informieren Sie uns über bestimmte Diätvorschriften


2.Kochkurs im Township

Nehmen Sie an einem Afrikanischen Kochkurs teil und fördern Sie dadurch die Aubildung arbeitsloser Jugendlichen.

In Kapstadts ältestem Township, Langa, ist in einem ausrangierten Container eine Kochschule untergebracht. Dort wird Jugentlichen das Kochen beigebracht um Sie dann anschliessend in Kapstadts Restaurants und Hotels unterzubringen.
Während des Kochkurses lernen Sie ein typisches Afrikanisches Gericht zu kochen und lernen dabei vieles über die Xhosa-Kultur.

Kochkurs Programm:

  • Bei einer Tasse Kaffee plaudern Sie mit dem Koch über die Afrikanische Küche und die Kochschule.
  • Kochen Sie mit dem Koch und seinem Team eine Afrikanische Mahlzeit
  • Probieren Sie hausgebrautes Bier und Schafskopf (schmeckt gar nicht so übel!)
  • Am selbstproduzierten Büffet gibt es Maisbrei, Bohnen, Spinat, Kraut, „Chakalaka“ (kapmalaiische Beilage aus Tomaten, Knoblauch und Zwiebeln), frisch gebackenes Brot und Ingwerbier.
  • Malva Pudding (warm servierter Kuchen mit Aprikosenmarmelade nach Holländischer Art)

 
Im Preis inbegriffen: Kochkurs und Hoteltransfer innerhalb Kapstadts
Montags bis Freitags von 10.00 Uhr – 13.00 Uhr
Anzahl der Gäste: 5-8 Personen (größere Gruppen auf Anfrage)

Bitte informieren Sie uns über bestimmte Diätvorschriften

 

Traditionelles, afrikanisches Restaurant:

Das ist eine kulinarische und unterhaltsame Erfahrung, die sie nie vergessen werden. Probieren sie eine Vielfalt an delikaten Gerichten aus ganz Afrika, während sie von Gumboot-Tänzern, Marimba-Musik, Sängern und mehr unterhalten werden.

Braai – das südafrikansiche Barbecue bedeutet Grillen zuhause:
Die traditionelle, südafrikanische Art und Weise im Freien über Holz oder Holzkohle zu grillen, niemals mit einem Gasgrill! Das hat nichts mit Macho zu tun, es geht einfach zu schnell und das Essen ist am Ende geschmacklos!

Braaivleis (das Grillen von Fleisch) ist viel mehr als Essenszubereitung, es ist ein Lifestyle. Braais finden normalerweise bei jemandem zuhause statt und man gesellt sich ums Feuer, während der Koch das Fleisch wendet.
Man trinkt Bier oder Wein – eiskalt – dazu und unterhält sich angeregt.
Das bereiten wir während eines Braais alles zu:

  • Frischen Fisch, Boerewors (traditionelle Bratwurst), Koteletts, Rippchen, mariniertes Huhn, Sosaties (Curry-Kebabs).
  • Roosterbrood – Brot oder Brötchen über den Feuer gebräunt.
  • Pap en sous – afrikanische Polenta mit Tomaten- und Zwiebelsauce), ganze Maiskolben, Süβkartoffeln, Kürbis, Pilze und viele andere delikate Gemüse.
  • Salate: die frischesten Zutaten gehen in unsere wundervollen Salate
  • Nachtisch – einige dekadente Optionen sind Cape Brandy- oder Malva-Pudding mit einem Mango-Sorbet und hausgemachtem Eis.


Potjiekos ist eine weitere, groβartige und traditionelle Essenszubereitung unter freiem Himmel.

Es ist sehr langsam in einem dreibeinigen, guβeisernen Topf gegartes Essen. Normalerweise ein Eintopf, mit Fleisch oder Fisch, Gemüse und etwas Wein. Wie der Braai eine sehr gesellige Erfahrung – während das Essen langsam vor sich hin kocht und sich die Aromen verbinden.

Die Kulisse:
Unsere Braai- und Potjiekos-Abende finden im Garten eines schönen Hauses in Hout Bay statt, wo sie an Sundownern nippen und wundervolle Meeres- und Bergblicke geniessen können, während das Essen unter ihrer Nase vor sich hin brutzelt.
Meeresfrüchte-Curry mit Sambals (dickflüssige Würzsaucen auf Chilli-Basis):
Eine weitere Kocherfahrung zuhause, die wir anbieten. Dieses Curry enthält die frischesten Zutaten:

  • Fisch, Tintenfisch, Oktopus, Garnelen und Muscheln zubereitet in unserem einzigartigen Kapstil.
  • Sambals sind dickflüssige Würzsaucen auf Chilli-Basis, sie werden zum Curry gereicht und bestehen aus Atchar (würzige, dicke Sauce), Chutney, Pappadum (indisches Knäckebrot), Süβbananen und frischem Koriander.
  • Zum Abschluss gibt es, um den Gaumen zu kühlen und das Essen zu versüβen, ein Mango- und Litchi-Sorbet, zubereitet aus lokalen, frischen Früchten.
  • Geniessen sie dieses Festgelage der Geschmacksrichtungen mit einem Glas gekühltem Kap-Weiβwein.

Gut essen in Kapstadt:

Wir kennen die besten Restaurants der Stadt, die wir regelmäβig bewerten.
Es gibt Fusions-, afrikanische, südafrikanische, kontemporäre, französische, portugiesische, italienische, spanische und japanische Küche zur Auswahl, sowie viele Kombinationen der vorgenannten.

Teilen sie uns ihre Vorlieben mit und wir werden ihnen einen Tisch in den beliebtesten Restaurants buchen, wo sie eine groβartige Gourmet-Erfahrung haben werden.

Restaurant im Freien:

Eine ganz besondere Meeresfrüchte-Erfahrung.
An der Westküste, ein paar Stunden von Kapstadt entfernt, wird direkt am Strand ein opulentes Meeresfrüchte-Bankett auf offenen Feuern zubereitet.

  • frischer Fisch, Muscheln, Felshummer, Tintenfisch und Garnelen.
  • auch Fleisch und Gemüse, wie Wasserlilien-Eintopf (waterblommetjiebredie).
  • delikates frisch gebackenes Brot aus einem Tonofen.

Olivenanbau und –proben:

Es gibt eine natürliche Verbindung zwischen dem Weinbaugebiet und dem Olivenhain in unserem mediterranem Kapklima und der Olivenanbau nimmt ständig zu. Wir sind dabei eine einzigartige, südafrikanische Olivenart zu entwickeln und einige unserer kaltgepressten Olivenöle haben bereits internationale Preise gewonnen.

Es gibt keine bessere Ergänzung zum Wein als eine Oliven- oder Olivenölprobe.
Essensmärkte:

Cape by Design Tours bietet ihnen eine wundervoll andere und persönliche Einkaufserfahrung! Sie werden lokal ansässige Menschen treffen und viele delikate Snacks probieren.

In Kapstadt werden, speziell am Wochenende, viele Slow Food-Märkte organisiert.
Viele sind organische und ökofreundliche Märkte, wo die meisten Produkte aus farmfrischen, organischem Bio-Anbau stammen.

KAPSTADT-WEINE

Sonne und Wein – ein guter Grund eine Weintour mit uns zu machen!
Aufgrund des reichlichen Sonnenscheins und dem hohem Traubenzuckergehalt haben südafrikanische Weine einen hohen Alkoholanteil. Man ist schneller am Limit als man denkt. Deshalb ist es besser eine Tour zu buchen, als selbst zu fahren.

Wir werden auf sie aufpassen, damit sie sich nicht mit unseren Verkehrspolizisten herumärgern müssen!

UNSERE WEINTOUREN SIND FÜR ALLE – FUNDIS UND AMFÄNGER

STELLENBOSCH, FRANSCHHOEK UND PAARL gehören zu den ältesten Weinregionen in Südafrika und gehören zu der Region, die gewöhnlich als WEINLAND bezeichnet wird. Dennoch hat Südafrika mehr als 80 Weingebiete aufzuweisen und viele sind ganz nahe an Kapstadt.

Weltweit liegen wir in der Weinproduktion auf Platz 7 und unsere Weine gehören zu denen der Neuen Welt. Unsere Region, das West-Kap, weist ein mediterranes Klima auf, dass sich ganz besonders gut zum Weinbau eignet. Deshalb gedeihen hier Spitzenweine, die seit langer Zeit international hoch bewertet werden.

Wir produzieren traditionelle, aber auch sehr innovative Weine.

Viele Weingüter haben traditionelle französische, holländische und Afrikaans-Namen wie Vergelegen, Cabriere und Allesverloren. Dann gibt es aber auch einige sehr ungewöhnliche Namen, wie Fat Bastard (fetter Bastard), Organic Ruins (Bio-Ruinen), Very Sexy Shiraz und Tickled Pink (gekitzeltes Rosa).

Aber was ist schon ein Name, der Geschmack zählt und wir laden sie ein zu probieren. Wie gesagt unsere Weintouren sind für jedermann....

Für Weinkenner organisieren wir sehr spezialisierte Touren.

Neben den normalen Weinproben, bieten wir:

  • alte, limitierte Weine probieren
  • rustikale Weinproben mit Winzer im Weinberg

Für Nicht-Weinkenner, die eventuell durch Begriffe wie ‚fat legs‘, ‚big nose‘, ‚flabby‘ oder ‚foxy‘ verwirrt werden könnten, gibt es Ausflüge zu bodenständigen Weingütern, wo man sich wie zuhause fühlt.

Wein und Essen ist eine andere gute Kombination.

Warum probieren sie nicht eine der folgenden Paarungen:

  • Wein und Schokolade
  • Bltong, Nüsse und Wein
  • Essen- und Weinpaarungen
  • Wein und Oliven oder Wein und Käse
  • Brandy und Schokolade

Sagen sie uns, was ihre Geschmacksnerven anregt und wir machen einen Plan.
CONSTANTIA-WEINREGION – die der City am nächsten liegende Weinroute
Eine prima Option für Besucher mit wenig Zeit in Kapstadt.

Südafrikas älteste Weingüter liegen direkt vor ihrer Türe.

Groot Constantia, Klein Constantia, Buitenverwachting, Uitsig und Steenberg produzieren exzellente Weine und sind alle für Weinproben geöffnet.

Groot Constantia, das älteste Weingut im Land, bietet auch einen Blick in die frühe Kapgeschichte. Es gibt ein schönes Herrenhaus im kapholländischen Stil, das ein Museum beherbergt. Der Original-Weinkeller ist zu besichtigen und das Gut hat einige, schattige eichengesäumte Wege zum spazierengehen.

In einem der Original-Gebäude findet sich das exzellente Jonkershuis Restaurant, das viele traditionelle und geschmackvolle, südafrikanische Gerichte auf der Karte hat.
Wenn sie es etwas intimer mögen, bietet Constantia auch einige tolle, neue Boutique-Weingüter, wie Eagle’s Nest und Constantia Glen.

Wilder Wein – besuchen sie ökofreundliche Bio-Weinfarmen:

Die Artenvielfalt erhalten und aktiv Naturschutz betreiben, ist der umweltverträgliche Weg in die Zukunft. Die Natur erhalten, während biodynamisch angebaut wird.

Viele unserer Weinfarmen sind Mitglied der Biodiversity and Wine Initiative (Artenvielfalt und Wein-Initiative), die bestrebt ist bisher unberührte Ökosysteme vor Monokulturen zu bewahren.

Gemeindebasierender Tourismus – an die Farmgemeinden zurückgeben:

Das Weinland hat eine lange Geschichte des Alkoholmiβbrauchs, dem Mangel an Erziehung und der Armut. Viele Weinfarmen nehmen sich dieser Probleme an und errichten Kindergrippen und Schulen für ihre Arbeiter, sowie Unterstützungsinitiativen für benachteiligte lokale Gemeinden.

Mit ihrem Besuch in der Region, ihrem Weinkauf und Restaurantbesuch beteiligen sie sich bereits an der sozialen Aufwertung.